Ashampoo Burning Studio

Ashampoo Burning Studio 18.0.0

Kopieren, sichern und archivieren – mit Ashampoo Burning Studio PRO 18

Wie am Namen bereits zu erkennen ist, könnt ihr mit dieser Software vor allem Daten jeglicher Art auf CDs, DVDs und auch BDs brennen. Die Applikation wirbt mit einer einfachen Benutzeroberfläche, die auch von Anfängern innerhalb kurzer Zeit zu verstehen ist. Zusätzlich lassen sich Mediendaten wie Musik, Filme und Serien umwandeln, damit ihr etwa die eigene Filmsammlung speichern könnt. Burning Studio PRO 18 ist mit allen Windows-Versionen bis hinab zu Windows 7 kompatibel. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Alles in einem Programm: Backups, Mediensicherung auf CDs, DVDs und BDs sowie Videoschnitt und -umwandlung in einem Paket
  • Simple, aber gleichzeitig leistungsstarke Benutzeroberfläche für Anfänger und Profis
  • Kompatibel mit allen aktuellen Datenträgern inklusive der besonders langlebigen M-Discs

Nachteile

  • Benutzeroberfläche optisch ein wenig trist

Herausragend
8

Wie am Namen bereits zu erkennen ist, könnt ihr mit dieser Software vor allem Daten jeglicher Art auf CDs, DVDs und auch BDs brennen. Die Applikation wirbt mit einer einfachen Benutzeroberfläche, die auch von Anfängern innerhalb kurzer Zeit zu verstehen ist. Zusätzlich lassen sich Mediendaten wie Musik, Filme und Serien umwandeln, damit ihr etwa die eigene Filmsammlung speichern könnt. Burning Studio PRO 18 ist mit allen Windows-Versionen bis hinab zu Windows 7 kompatibel.

Auswählen, einstellen – fertig!

Ashampoo Burning Studio PRO 18 dient in erster Linie als Programm, mit dem ihr Daten jeglicher Art sichern könnt. Gleichzeitig erstellt ihr mit der Applikation aber auch Audio-CDs für herkömmliche CD-Player oder Autoradios. Das Programm unterstützt M-Discs ebenso wie das Hinzufügen von Covern für Filme oder Musik, um sie anschließend optisch ansprechend im DVD- oder BD-Player wiederzugeben. Dazu versteht sich das Programm auch als einfache Authoring-Software, womit ihr Videomenüs basteln dürft.

Vor dem Brennen könnt ihr Filme editieren, um etwa das Format zu ändern oder die Auflösung an die eigenen Wünsche anzupassen. Diashows für Fotoabende mit Freunden gehören ebenfalls zum Funktionsumfang hinzu. Auf Wunsch fügt ihr Kommentare direkt in den Audiostream ein oder brennt SRT-Untertitel in eure Filme und Serien. Ein Großteil der Arbeit läuft dabei automatisiert ab: Beispielsweise lädt sich Burning Studio PRO 18 Filmcover oder Metadaten für Audiotracks selbstständig aus Quellen wie IMDB oder last.fm herunter.

Software für Anfänger und Fortgeschrittene

Sucht ihr nach einem möglichst simplen und gleichzeitig leistungsstarken Programm für die Sicherung von Daten auf optische Datenträger ist Ashampoo Burning Studio PRO 18 einen Blick wert: Nach der Dateiauswahl trefft ihr einige einfache Entscheidungen (wie die Auswahl der Brenngeschwindigkeit, ob der Computer nach der Arbeit herunterfahren soll und dergleichen mehr). Anschließend ist nur ein weiterer Klick genug, um den Brennvorgang zu starten. Etwas falschzumachen, ist daher auch für Anfänger sehr schwierig.

Die teilweise sehr großen Schaltflächen machen Burning Studio PRO 18 auch für die Touch-Nutzung an Tablets mit einem externen, per USB angeschlossenen Brenner interessant. Trotz der einfachen Benutzeroberfläche verbirgt sich hinter der Applikation ein leistungsfähiges Werkzeug: So könnt ihr etwa vor der Erstellung einer Audio-CD mit einem Equalizer Anpassungen am Klang vornehmen, falls euch das Resultat nicht gefällt. Erfahrene Anwender sollten sich von der simplen Oberfläche also nicht blenden lassen.

Wann ist Burning Studio PRO 18 die richtige Wahl?

Auch im Zeitalter der Streams und USB-Speicher haben optische Datenträger ihre Daseinsberechtigung nicht verloren. Die übersichtliche Programmoberfläche und die äußerst weitreichenden Funktionen machen Burning Studio PRO 18 von Ashampoo zu einer sinnvollen Wahl für alle, die nach wie vor CDs, DVDs und BDs brennen. Dabei kann es sich um einfache Daten-Backups ebenso handeln wie speziell angefertigte DVDs mit eigenem Authoring-Menü, Audio-CDs mit Covern oder andere Medieninhalte wie Bilder in einer Diashow – und selbst M-Discs mit einer extremen Haltbarkeit unterstützt das Tool. Vielseitigkeit und Flexibilität sind die Stärken des Programms, die fortgeschrittene Anwender hinter der einfachen Oberfläche aber erst entdecken müssen. Praktisch: Für ein Upgrade vom Vorgänger verlangt der Hersteller deutlich weniger Geld als beim Neukauf.

Programm zum Brennen von Daten, Filmen und Musik auf CD, DVD und Blu-ray

Das neue Ashampoo Burning Studio 16 brennt Daten, Filme oder Musik auf jede CD, DVD oder Blu-ray-Disc. Dank sechzehnjähriger Erfahrung ist das Programm maximal kompatibel und ermöglicht auch Anfängern einen schnellen Einstieg. Durch einen umfangreichen Multimedia-Bereich können auch ambitionierte Film-Projekte mit Schnitt, Effekten und Untertiteln umgesetzt werden.

Das Brennen von Daten, Kopieren von Datenträgern und Sichern von Backups ist benutzerfreundlich gestaltet. Professionelle Archivierung größerer Datenmengen kann auf Sicherheits-Medien wie M-DISC oder dem neuen BDXL-Standard erfolgen, auf Wunsch durch Passwort geschützt. Musik-CDs können gerippt, selbst erstellt und mit individuell gestalteten Covern verschönert werden, Bearbeitung durch Equalizer oder das Erkennen unbekannter Songs sind ebenso möglich. Neue Funktionen wie Jumplist-Unterstützung, Mosaik-Cover und über 500 Detailveränderungen für optimale Benutzerführung runden das Programm sinnvoll ab.

Ashampoo Burning Studio

Download

Ashampoo Burning Studio 18.0.0

— Nutzer-Kommentare — zu Ashampoo Burning Studio

  • "Ungenügend !"

    Kein Avi, kein mpeg4 kann doch bei einem modernen Brennprogramm nur ein Witz sein !!. Mehr.

    Getestet am 29. August 2015

  • "Freeware Lightscript Brennen"

    Ashampoo Burning Programm ist das einzige freeware brennsoftware das auch lightscript unterstütz. . Mehr.

    Getestet am 15. März 2014

  • "Leider diesmal enttäuschend :-("

    Leider nicht so gut. War bisher immer begeistert von Ashamppo Programmen. Beim Download von Burning Studio 14 kann man a... Mehr.

    Getestet am 7. Januar 2014

  • Wusel1976

    von Wusel1976

    "Support ist super"

    @Ernscht: Hier solltest Du vielleicht mal nach dem fehlgeschlagenenm Brennvorgang einen Problembericht an den Support sc... Mehr.

    Getestet am 4. Dezember 2013

  • Wusel1976

    von Wusel1976

    "Programm ist top"

    @specguest: Das kann ich absolut nicht bestätigen. Die Toolbargeschichte haben die von Ashampoo bereits letztes Jahr aus... Mehr.

    Getestet am 4. Dezember 2013

  • Wusel1976

    von Wusel1976

    "Schönes Programm"

    @danishmend: Ja, Du kannst mit Version 11, 12 und 14 ISO´s brennen. Eine genaue Beschreibung dazu findest Du in der Hilf... Mehr.

    Getestet am 4. Dezember 2013